Armband und Ring mit Gummibändern

Hallo zusammen! Im heutigen Handwerk werden wir sehen wie man Armbänder und Ringe mit Gummibändern sehr einfach macht. Halsketten können auch gemacht werden, der einzige Unterschied zwischen den drei Dingen ist die Länge.

Möchten Sie wissen, wie Sie das alles machen können?

Materialien, die wir benötigen, um unser Armband und unseren Ring herzustellen

  • Gummibänder in vielen Farben oder den Farben, die Ihnen am besten gefallen.
  • Transparente Verschlüsse als Haken.

Handwerk zum Anfassen

  1. Sie können eine auswählen Muster, um die Armbänder zu machen, wechselnde Farben, zwei Kautschuke der gleichen Farbe und eine andere setzen oder wie ich beschlossen habe, die Farben zufällig zu mischen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine einzige Farbe für das gesamte Set zu verwenden und einige Details wie Kugeln oder hängende Elemente hinzuzufügen.
  2. Um das Armband zusammenzubauen, müssen wir nur Haken Sie einen Gummi mit einem anderen ein, wie auf den Fotos unten zu sehen ist. Sobald wir ein paar Gummibänder genommen haben, müssen wir eines der Enden in den Verschluss einhaken, damit das, was wir setzen, nicht zerlegt wird.

  1. Wie wir erwartet haben, hängt es davon ab, was wir tun möchten (Ring, Armband oder Halskette). Wir müssen mehr oder weniger Gummibänder anbringen und damit die Gummikette mehr oder weniger lang machen. Es wird auch davon abhängen, für wen sie sein werden, da wir seitdem berücksichtigen müssen, wie dünn oder dick das Handgelenk und die Finger der Person sind.
  2. Um fertig zu werden, müssen wir nur noch Haken Sie den letzten Gummi ein am Verschlusshaken, der frei sein wird.

Und fertig! Sie können anfangen, diese Art von Schmuck herzustellen, um ihn als Geschenk oder für sich selbst zu verschenken oder um uns für eine Weile zu unterhalten.

Sie können auch eine Kugel, einen Anhänger oder ein anderes Element hinzufügen, das nicht viel wiegt. Dies gilt für Armbänder oder Halsketten.

Ich hoffe du machst fröhlich und machst dieses Handwerk.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.