Eisbär mit Toilettenpapierrolle

Hallo zusammen! Im heutigen Handwerk werden wir sehen wie man diesen Eisbären auf einfache Weise mit einer Papprolle Toilettenpapier macht. Es ist eine einfache Möglichkeit, Toilettenpapierrollen zu recyceln und sich für einen Nachmittag zu unterhalten.

Möchten Sie wissen, wie Sie es tun können?

Materialien, die wir brauchen, um unseren Eisbären herzustellen

  • Toilettenpapier Papprolle
  • Weißer Karton oder dickes Blatt Papier
  • Schwarzer Marker
  • Kleben
  • Schere
  • Bastelaugen. Wenn Sie keine Bastelaugen haben, können Sie Augen mit einem Kreis aus weißem Karton machen und die Pupille mit einem schwarzen Stift bemalen.

Handwerk zum Anfassen

  1. Wir können die Kartonrolle mit Papier umwickeln oder so lassen, als ob es sich um eine solche handelt, die keinen Buchstaben hat.
  2. Wir zeichnen sechs Ovale auf weißem Karton oder Folio, zwei große für die Füße, zwei etwas kleinere für die Hände und schließlich zwei kleinere für die Ohren des Bären.
  3. Lassen Sie die Füße und Hände machenUm dies zu tun, werden wir einen großen Punkt auf die Ovale zeichnen, der die Handflächen und vier darüber bildet, um die Finger der Pfoten zu bilden.
  4. Wir werden die Beine auf den Körper der Toilettenpapierrolle und die Ohren kleben oben drauf aber drinnen. Die Beine müssen geklebt werden, damit die unteren beim Aufstellen der Toilettenpapierrolle nicht im Weg sind.

  1. auch Wir werden unsere Augen kleben von Handwerk direkt unter den Ohren.
  2. In dem überschüssigen Raum zwischen den Augen und den Pfoten werden wir Zeichnen Sie ein schwarzes Rechteck, das als Nase und Mund dient. Sie können auch andere Details wie rosige Wangen, einen Schal mit einem Stück Wolle oder eine Schleife hinzufügen.

Und fertig!

Ich hoffe du machst fröhlich und machst dieses Handwerk.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)