Igel mit einer Ananas gemacht

Hallo zusammen! Im heutigen Handwerk werden wir sehen, wie das geht lustiger Igel mit einer Ananas und etwas Pappe. Es ist perfekt, um mit den Kleinen im Haus nach einem kleinen Spaziergang auf dem Land zu tun, wo sie ihre eigene Ananas auswählen konnten.

Möchten Sie wissen, wie Sie es tun können?

Materialien, die wir brauchen, um unseren Igel mit Ananas herzustellen

  • Eine Ananas (es ist vorzuziehen, sie an einem Ort zu nehmen, der unser Eigentum ist, und immer die offenen Ananas zu nehmen)
  • Karton der Farbe, die uns am besten gefällt.
  • Bastelaugen.
  • Schwarzer Marker.
  • Kleber, heißes Silikon oder Ihr bevorzugter Klebstoff.

Handwerk zum Anfassen

  1. Der erste Schritt ist Ananas gut reinigen und lassen Sie es trocknen oder reinigen Sie es gut trocken. Das Wichtigste ist, die Überreste von Erde, Blättern und Kieselsteinen zu entfernen. Welche Art der Reinigung wir durchführen, hängt davon ab, wie schmutzig es ist und wann wir das Handwerk machen wollen.
  2. Wir schneiden ein Dreieck auf Karton aus Abrunden der Kanten das Gesicht des Igels machen. Es muss ein großes Dreieck sein, da wir die Bastelaugen darauf kleben und eine Nase malen müssen. Wir werden schneiden auch zwei Dreiecke, um Beine zu machen.

  1. Wir kleben die Augen des Handwerks und malen eine Nase mit der schwarzen Markierung in Form eines großen Kreises. Eine andere Möglichkeit ist, einen kleinen schwarzen Bommel für die Nase zu machen. Diese Option ist zwar mühsamer, aber sie ist sehr gut und verleiht dem Igel eine witzigere Note.

  1. Letzte Wir kleben das ganze Gesicht auf die Ananas. Dazu drehen wir die Ananas, um den Teil zu finden, in den unser Igelgesicht am besten passt. Und wir fügen zwei kleine Pappdreiecke als Vorderbeine hinzu.

Und fertig! Wir haben unseren Igel bereits auf sehr einfache Weise mit einer Ananas hergestellt und er sieht großartig aus

Ich hoffe du machst fröhlich und machst dieses Handwerk.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.