Katapult mit Polostöcken für Kinder

Dieses Handwerk ist nicht nur einfach, sondern liebt Kinder auch, weil sie später mit ihnen spielen können, um mit ihrem Katapult kleine Bälle zu starten. Es ist ein sehr einfaches Katapult und für Kinder sehr einfach. Sie müssen nur einige einfache Anweisungen befolgen, um es zu bekommen.

Darüber hinaus werden nur wenige Materialien benötigt und die benötigten Materialien sind leicht zu beschaffen, so dass es nicht kompliziert wird. um dieses Handwerk genießen zu können, sobald Sie es genießen möchten.

Materialien, die Sie für das Handwerk benötigen

  • 9 flache Polosticks gleicher Farbe
  • Gummibänder
  • Kleine farbige Wattebäusche
  • 1 Wasserflaschenverschluss

Wie man das Handwerk macht

Zuerst müssen Sie fünf Polosticks nehmen und übereinander legen, wie Sie auf dem Bild sehen. Sobald Sie sie haben, müssen Sie am Anfang ein Gummiband und am Ende ein weiteres anbringen, wie Sie auf den Bildern sehen. Nehmen Sie dann zwei weitere Polosticks und setzen Sie sie so ein, wie Sie es auf dem Bild sehen: eine Stange unten und eine oben horizontal gekreuzt.

Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, legen Sie das Gummiband in den unteren Teil der beiden Polosticks, die Sie gerade eingesetzt haben, wie Sie auf dem Bild sehen. Später, Nehmen Sie ein oder zwei weitere Gummibänder, wenn sie klein sind, und legen Sie sie in die Form eines Kreuzes wie Sie auf dem Bild sehen, so dass es gut befestigt ist.

Nehmen Sie dann den Verschluss von der Flasche und kleben Sie ihn so, wie Sie es auf dem Bild sehen. Wenn es sich um einen Stecker mit Sockel handelt, ist dies viel besser, da es viel einfacher ist, ihn an die Stange zu kleben. Nehmen Sie zum Schluss die kleinen Wattebäusche und Sie haben Ihr Katapult einsatzbereit.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.