Krabben mit recycelten Pappröhren

Krabben mit recycelten Pappröhren

Diese Krabben mit einer urkomischen Idee für diesen Sommer. Sie sind fröhlich und haben eine ganz besondere Farbe um jedem Raum in Ihrem Zuhause Farbe zu verleihen. Wir lieben Ihre Ergebnisse und wie einfach sie zu tun sind. Wie immer verwenden wir heißes Silikon, aber wenn Sie möchten, dass Kinder es tun, können Sie kaltes Silikon verwenden. Sie werden lieben, wie besonders sie sind!

Die Materialien, die ich für zwei Krabben verwendet habe:

  • 2 Pappröhren.
  • Rote Acrylfarbe.
  • Eine Bürste
  • Markierungsstift in Gold oder Silber.
  • Ein kleines Stück roten Karton.
  • Rote und schwarze Pfeifenreiniger.
  • 4 Plastikaugen.
  • Heißes Silikon und Ihre Pistole oder kaltes Silikon.
  • Ein Stift.
  • Etwas Scharfes, um die Löcher zu machen, in meinem Fall benutzte ich einen scharfen Stock.

Sie können dieses Handwerk Schritt für Schritt im folgenden Video sehen:

Erster Schritt:

Die Kartonröhren haben wir mit roter Acrylfarbe bemalt. Wir lassen sie gut trocknen.

Zweiter Schritt:

Inzwischen machen wir das Krabbenscheren. Auf einem roten Karton zeichnen wir eine Krabbenschere und schneiden sie aus. Mit der gleichen Klemme legen wir es auf den Karton und Wir werden noch drei Pinzetten zeichnen. Wir werden eine Verfolgung machen, indem wir seine Umgebung mit einem Stift zeichnen. Dann schneiden wir sie aus.

Dritter Schritt:

Wir schneiden die Pfeifenreiniger. Für die Pinzette wurde geschnitten Vier von einer Sorte rot. die Augen stoppen andere vier, aber etwas kürzer.

Für die Beine wurden acht Pfeifenreiniger gleicher Größe zugeschnitten.

Krabben mit recycelten Pappröhren

Vierter Schritt:

wir tun die Löcher für die Stücke Pfeifenreiniger. Zwei Löcher für die Augen. Zwei Löcher für die Pinzettenschenkel. Und unten vier Löcher für die Beine. Diese Löcher werden für eine einzelne Krabbe erklärt.

Fünfter Schritt:

Wir füllen die Löcher mit dem Silikon und wir stellen die von uns geschnittenen Pfeifenreiniger vor.

Krabben mit recycelten Pappröhren

Schritt Sechs:

Wir kleben die Plastikaugen und wir fügen die ein Krabbenscheren.

Siebter Schritt:

Wir zeichnen die Münder von Krabbenkönnen wir zwischen einem goldenen oder silbernen Marker wählen. Ein gutes Lächeln muss man haben 😉

Krabben mit recycelten Pappröhren


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.