Lerne mit einer Papprolle zu lesen

Dieses Handwerk ist sehr einfach zu machen und ist ideal für Jungen und Mädchen, die gerade erst mit der Alphabetisierung beginnen. Es gibt nur wenige Materialien, die Sie benötigen, und es wird Kindern, die mit dem Alphabetisierungsprozess beginnen, sehr helfen. Sie benötigen Ihre Hilfe, um die Technik zu verstehen.

Idealerweise sollten Sie das Handwerk selbst machen oder von älteren Kindern oder mit guten Schneid- oder Schreibfähigkeiten unterstützt werden. Verpassen Sie nicht dieses didaktische Handwerk für die Kleinen im Haus.

Materialien, die Sie brauchen

  • 1 Rolle Toilettenpapierkarton
  • Farbige Papierstreifen
  • 1 Marker
  • 1 Schere

Wie man das Handwerk macht

Um dieses Handwerk auszuführen, ist es erforderlich, dass Sie eine Papprolle Toilettenpapier haben, aber es spielt keine Rolle, ob es Muster hat oder ob es die typische braune Farbe von Pappe hat. Bereiten Sie 4 Streifen vor, zwei von jeder Farbe, wie Sie in den Bildern sehen.

Schreiben Sie dann die entsprechenden Buchstaben, um die Wörter bilden zu können. Schreiben Sie dann die Wörter, die gebildet werden können (alle Variablen und die vorhandenen), auf verschiedenfarbiges Papier und in Großbuchstaben. Idealerweise sollte diese Aktivität in Großbuchstaben ausgeführt werden. Dies ist der beste Weg, um mit der Alphabetisierung zu beginnen. Die Streifen können mit etwas Klebeband verklebt werden.

Sobald Sie das Handwerk haben, wie Sie auf dem Bild sehen, können Sie die Aktivität starten. Später, wenn Sie das fertige Handwerk haben, müssen Sie nur das Papier drehen, um die Wörter zu bilden. Geben Sie ihm das Papier, damit er das Wort sehen kann, das er bilden muss, und Wirf die Briefe durcheinander, damit sie sie finden kann, wenn sie die Papiere umdreht.

Wenn er dann alle Wörter gefunden hat und Sie sie bearbeitet haben, ist es ideal, ihm ein Wort zu sagen und zu wissen, wie man es auf die Rolle legt, ohne auf das Papier schauen zu müssen, auf dem das Wort geschrieben ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)