Machen Sie Ihren Weihnachtszwerg ausgehend von einem alten Pullover

In diesen Weihnachtsfeiern Machen Sie Ihren Weihnachtszwerg ausgehend von einem alten Pullover gemäß der Schritt für Schritt, die ich Ihnen unten zeige. Es ist ein sehr schönes und lustiges Handwerk, das man sogar mit Kindern machen kann.

Materialien:

  • Ärmel eines alten Pullovers.
  • Faden und Ahuja.
  • grüner Filz.
  • Reis.
  • Watte oder Füllung.
  • Draht.
  • heißes Silikon.
  • Bildschirm.
  • Kabel.

Prozess:

  • Schneiden Sie ein Stück eines Ärmels eines alten Pullovers, wenn er besser aus Wolle besteht.
  • Dann drehen Sie sich um und mit einer Schnur binde ein Ende.

  • Sie können es jetzt umdrehenNun den Reis einführen. Dies macht es konsistenter und hält den Gnom besser.
  • Setzen Sie auch die Füllung oder Watte fast nach oben.

  • Weiter bereite den Hut vor dafür Falten Sie den Filz in einem Winkel und schneiden Sie ein Dreieck, Größe passend zum Körper des Gnomen.
  • Nach Beenden Sie das Dreieck, indem Sie eine Kurve schneiden auf seiner kürzeren Seite, wie Sie im Bild sehen.

  • Es ist Zeit zu Nähen Sie die längste Seite des Dreiecks und so den Hut des Gnomen erhalten.
  • Mit Faden und Ahuja einen Weihnachtsstern machen ein paar Stiche geben.

  • Sobald Sie den fertigen Hut haben Mit Watte füllen und aufbewahren.
  • Vorstellen Ein Stück Draht im Körper und mit Silikon verschließt den Körper. Dies wird dazu beitragen, den Hut zu formen.

  • Es ist der Moment die Nase vorzubereiten, Um dies zu tun, machen Sie eine runde Form auf dem Stoff, Sie können sich mit einem Glas dafür helfen, diese abgerundete Form markieren und schneiden.
  • Verbringen Sie eine Fadenstich herum auf diese Weise wie im Bild gesehen.

  • Setzen Sie einige Polsterung innen.
  • Dehnen Sie dann den Faden und Sie erhalten eine kugelförmige Form, die als Nase fungiert.

  • In diesem Moment Kleben Sie den Bart mit Silikon auf den Körper und präsentieren Sie den Hut, um zu sehen, wo sich die Nase befindet.
  • Sobald Sie eine Probe genommen haben stecke die Nase.

  • Mach den Hut fertig mit ein paar Klebepunkten, damit es gut haftet.
  • Termina Hinterrücks.

Und Sie haben Ihren Gnom bereit für Weihnachten! ausgehend von einem alten Pullover. Wenn Sie sehen möchten, was ich mit dem Rest des Trikots gemacht habe, klicken Sie auf das Bild:


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.