Pirat mit Toilettenpapierrolle

Hallo zusammen! Im heutigen Handwerk bringen wir Sie eine neue Art, Papierrollenkartons zu recyceln hygienisch, um eine Puppe zum Spielen zu machen. Mal sehen wie mache einen Piraten. 

Möchten Sie wissen, wie es geht?

Materialien, die wir brauchen, um unseren Piraten zu machen

  • Ein Karton von der Toilettenpapierrolle.
  • Farbige Markierungen. Man muss schwarz oder dunkelbraun sein. Der Rest kann von den Farben sein, die wir wollen.
  • Schwarzer Karton oder Eva-Gummi.
  • Ein Auge des Handwerks
  • Bleistift.
  • Schere.
  • Kleber für Pappe.

Handwerk zum Anfassen

  1. Das erste, was wir tun werden, ist Zeichnen Sie mit Bleistift, was das Gesicht unseres Piraten und was der Körper sein wird. Die Hauptsache ist, die verschiedenen Abschnitte zu markieren, wir müssen im Moment keine Details zeichnen.
  2. Sobald wir die Teile des Piraten getrennt haben, werden wir beginnen Zeichne sie mit Markern. Wir werden den Teil der Beine in einer Farbe und den Oberkörper in einer anderen Farbe bemalen. Wir werden mit einem schwarzen Stift einige Details wie einen Gürtel oder was auch immer in den Sinn kommt hinzufügen.

  1. Im Gesicht werden wir zeichne ein Lächeln und eine Augenklappe. Wir werden das andere Auge tun, indem wir ein Auge treffen Kunst. Wir werden ein paar Punkte auf den Wangen als kurzen Bart hinzufügen.
  2. Zum Schluss werden wir Schneiden Sie einen Hut aus dem dunklen Konstruktionspapier und wir werden es auf die Vorderseite unseres Piraten kleben. Wir können hinten einen weiteren Hut anbringen und oben ankleben, damit sie wie ein einziges Stück aussehen.

Und fertig! Wir haben unseren Piraten bereits fertig und sind bereit, viele Abenteuer zu erleben. Wir können Mitkorsaren oder sogar ein Schiff wie dieses bauen: Boot, das mit Korken und Eva-Gummi schwimmt

Ich hoffe du machst fröhlich und machst dieses Handwerk.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.