Regenstock

Regenstock

Diese Röhre wird gebildet, um sich neu zu erzeugen das Geräusch von Regen. Mit einer Pappröhre, die wir recyceln können, müssen wir sie streichen und einen Draht und Samen hinzufügen, um diesen Klang so angenehm zu machen. Wagen Sie es, es so groß wie möglich zu machen, damit sein Klang viel länger anhält.

In diesem Handwerk lehren wir, wie man es einfach und macht mit Materialien aus erster Hand. Außerdem wurde ein Demonstrationsvideo erstellt, damit Sie keinen seiner Schritte verpassen. Ich hoffe du magst es.

Die Materialien, die ich verwendet habe, sind:

  • 1 lange Pappröhre
  • Rote Acrylfarbe
  • Ein Stück gelber oder weißer Karton
  • Ein Stück braunes Papier
  • Roter und weißer Faden
  • Blaue Wolle
  • Hellblaues dünnes Seil
  • Ein etwa einen Meter langer Draht, der leicht zu biegen ist
  • Aluminiumfolie
  • Heißes Silikon und sein Silikon
  • Ein Pinsel
  • Schere
  • Etwas, um Kreise zu machen (ein breites Glas)
  • Bleistift
  • Reis und Linsen, zwei kleine Handvoll

Sie können dieses Handwerk Schritt für Schritt im folgenden Video sehen:

Erster Schritt:

Wir streichen die Röhre Acrylfarbe rot und trocknen lassen.

Regenstock

Zweiter Schritt:

In dem Stück von braunes Papier machen wir zwei Kreise. Sie müssen viel größer als der Durchmesser des Rohrkreises sein. Es kann mit einem Kompass gemacht werden, aber in meinem Fall habe ich sie mit Hilfe eines Glases gezeichnet. Dann werden wir die Kreise ausschneiden.

Regenstock

Dritter Schritt:

wir tun zwei PappkreiseDazu nehmen wir als Vorlage den Kreis derselben Röhre und markieren ihn auf dem Karton. Zum Zeitpunkt des Schneidens werden wir es anderthalb Zentimeter vom Kreis entfernt machen, das heißt, es viel größer machen. Wenn wir es geschafft haben, werden wir einige tun kleine Ausschnitte an den Enden und um den Kreis herum gibt es kleine Laschen, die uns helfen, den Kreis viel besser zu kleben.

Vierter Schritt:

Wir nehmen diesen Pappkreis und Wir werden es am Ende der Röhre kleben aus Pappe. Die Registerkarten, die wir ausgeschnitten haben, erleichtern uns das Einfügen des Kreises erheblich. Dieser Karton dient als Stopfen für eines der Rohrenden.

Regenstock

Fünfter Schritt:

Lassen Sie die Wickeln Sie den Draht um es später in die Röhre zu legen. Wir werden berechnen, es so lange wie möglich zu rollen, damit es von Anfang bis Ende passt. Später Wir werden es mit Aluminiumfolie aufrollen den Draht zu verdicken. Diese Form hilft uns dabei, dass sie beim Einsetzen der Samen nur schwer fallen können, wenn wir den Stock von oben nach unten bewegen. Wir legen die Drahtstruktur in die Röhre und legen die Samen. Wir stellen ungefähr zwei kleine Handvoll vor.

Schritt Sechs:

Wir decken das andere Ende der Röhre ab mit dem anderen Stück Pappe und auf die gleiche Weise wie zuvor. Wir verzieren die Enden der Röhre mit den braunen Papierkreisen. Wir falten die Enden ein bisschen damit es schön aussieht und wir es mit dem silikon kleben.

Regenstock

Siebter Schritt:

Wenn wir die Enden mit dem Papier verziert haben, werden wir Befestigen Sie die dekorativen Schnüre. Wir werden sie in der von uns gewünschten Reihenfolge platzieren und binden, damit sie sich nicht bewegen, können wir sie geben ein Punkt aus Silikon. Jetzt müssen wir nur noch testen, wie sich unser Regenstab für uns anhört.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.