Stoffbeutel zum Parfümieren der Schränke

Stoffbeutel zum Beduften

Diese Stoffbeutel zum Parfümieren der Schränke sind die ideale Ergänzung für jeden Kleiderschrank oder jede Kommode, in der Sie Kleidung aufbewahren. Das machen sie so einfach am selben Nachmittag kannst du so viele Tüten machen, wie du brauchst, weil sie praktisch, auffällig und sogar perfekt zum Verschenken sind.

Denn jeder Schrank kann Gerüche, unter anderem aufgrund von Feuchtigkeit, einfangen und einen Lufterfrischer Natürlich zwischen den Kleidungsstücken verhindert, dass dieser Geruch an den Stoffen haftet. Keine Notwendigkeit, Chemikalien zu verwenden und keine Nähkenntnisse, Lufterfrischer für die Schränke kannst du selbst herstellen. Darüber hinaus sind sie so schön, dass es eine Freude ist, den Schrank zu öffnen und diese Stofftaschen zu finden.

Stoffbeutel für Schränke, ein hausgemachter Taschentucherfrischer

Stofftaschen, Materialien

Die Materialien, die wir benötigen, sind:

  • Stoff der Motive deiner Wahl, es kann auch glatt sein. Das Material ist nicht wichtig, aber Baumwolle ist vorzuziehen
  • Potpourri oder getrocknete Blumen
  • Klebstoff für Stoffe
  • Ein Regel
  • Schere
  • Marker aus Stoff
  • Ein Band Satin-
  • Elastisch
  • Flüssige Essenz Lavendel, Zimt oder dein Lieblingsduft

Schritt für Schritt

Paso 1

Zuerst werden wir die Maße auf den Stoff zeichnen benötigt, um die Stoffbeutel zu erstellen. Diese Maße sind ungefähre Angaben und müssen nicht einmal genau sein.

Wir schneiden zwei Stoffstücke, um jede Tasche zu erstellen aus Stoff. Wir schneiden so viele Stoffstücke wie wir wollen, sie können unterschiedlich groß sein.

Wir stehen vor den Stoffstücken und eine großzügige Schicht Stoffkleber auftragen. Wir legen die beiden Teile und drücken. Sie können einige Wäscheklammern anbringen, um die Verbindung zu begünstigen, während der Kleber trocknet.

Wir machen auch einen kleinen Saum an der oberen Öffnung, also wird es vorsichtiger sein. Wir wiederholen die Schritte für alle Stoffteile, bis Sie so viele Stofftaschen haben, wie Sie herstellen möchten.

Wir lassen den Kleber vollständig trocknen, wenn er fertig ist, wir drehen die stoffbeutel um.

Wir füllen die Stoffsäcke mit den Trockenblumen oder das Potpourri. Obwohl sie bereits duften, fügen wir ein paar Tropfen flüssiger Essenz hinzu, um den Geruch hartnäckiger und langanhaltender zu machen.

Wir schließen die Stoffbeutel mit einem Gummiband. Wir schneiden ein Stück Satinband ab und knoten es über das Gummiband, um unsere Duftsäcke für die Schränke zu dekorieren. Und fertig, wir haben unsere Taschen schon bereit, um sie auf die Kommode zu stellen, die Bettschublade und sogar, um ein Regal zu dekorieren und so Ihren Raum zu aromatisieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)