Wie erstelle ich einen Rahmen für einen Fototermin?

 

Haben Sie eine Party in der Nähe und möchten etwas anderes machen? Wir sind in der Kommunion oder vielleicht in der Nähe und Sie möchten den Protagonisten überraschen ... Nun, heute komme ich mit einem Vorschlag: Bereiten Sie einen Fototermin für die Party vor und es wird ein sicherer Treffer sein, Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie einen Rahmen für einen Fotoanruf erstellen, und in nur drei Schritten haben Sie ihn fertig.

Materialien:

  • Dicker Karton.
  • Cutter oder Schere.
  • Bleistift.
  • Schwarzes Acryl.
  • Dekorative Motive.
  • Karton
  • Textmarker.
  • Regel.
  • Doppelseitiges Klebeband.

Prozess:

  • Zuerst müssen Sie über die Größe Ihres Rahmens nachdenken. Zeichnen Sie mit einem Bleistift und schneiden Sie dann entlang der Linie. In diesem Fall wollte ich, dass es ein bisschen Form hat, um ihm ein anderes Aussehen zu verleihen. Zum Schneiden bedienen Sie sich mit dem Cutter und einem Lineal und in gekrümmten Bereichen können Sie dies mit einer widerstandsfähigen Schere tun.
  • Malen Sie den Rahmen. Es kann die Farbe sein, die am besten zu Ihnen mit dem Fototermin passt. Wenn nötig, lassen Sie es trocknen und tragen Sie einen zweiten Anstrich auf.

  • Wenn Sie jemanden überraschen wollen, können Sie Platzieren Sie ein Schild mit dem gewählten Thema. Zeichnen Sie dazu mit dem Marker auf den Karton und machen Sie eine Art Poster.
  • Kleben Sie das Poster mit doppelseitigem Klebeband auf den Rahmen.
  • Sie müssen nur dekorieren. Ich habe einige Krepppapierblumen ausgewählt, die Sie Schritt für Schritt finden können, um sie durchbohrt zu machen HIER. Ich wollte, dass es etwas Elegantes ist und habe mich für diese Dekoration entschieden, aber es kann den Bedürfnissen und dem Thema der Party entsprechen.

Sie müssen nur den Fototermin mit dem Hintergrund der Szene und dem gesamten Zubehör vorbereiten, das Sie finden, damit Die Gäste haben Spaß daran, Fotos in diesem wunderschönen Rahmen zu machen, den Sie vorbereitet haben.

Ich hoffe es hat Ihnen gefallen und es inspiriert Sie, und wenn ja, wissen Sie bereits, dass ich es gerne in einem meiner sozialen Netzwerke teilen würde.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.