Kerzen mit einheimischen Motiven dekorieren

Kerzen mit einheimischen Motiven dekorieren

Farbige Kerzen sind zweifellos die fröhlichsten Klassiker aller Weißen, aber sie können noch besser werden, wenn sie dekoriert und geschnitzt werden, wie wir jetzt sehen werden. Diese wunderschönen Kerzen, die mit einheimischen Motiven verziert sind, die sich nachbilden, drehen sich absolut nach Osten in Richtung des Raumes, in dem sie platziert sind. Ich denke nicht, dass es ein großartiger Job ist. Sie werden sicherlich von der Leichtigkeit und Geschwindigkeit der Ausführung überrascht sein. Nehmen Sie zusätzlich zu den Kerzen eine scharfe Schere und wenn Sie weiße Kerzen haben, die mit Farbe bestreut sind, um der Oberfläche eine neue Farbe zu verleihen.

Besprühen Sie die Kerzen mit Blau, Gelb oder einer anderen verfügbaren Farbe, die etwa 30 Zoll von den zu dekorierenden Objekten entfernt ist, und versuchen Sie, einen einheitlichen und undurchsichtigen Effekt zu erzielen. Falls erforderlich, geben Sie nach etwa 3 oder 4 Stunden nach der ersten eine zweite Farbschicht auf. Lassen Sie es vollständig trocknen.
Rollen Sie ein Blatt Papier auf einem Tisch aus, um die Oberfläche während der Behandlungsphase zu schützen. Stellen Sie sicher, dass die Kerzen vollständig trocken sind, berühren Sie die Oberfläche mit Ihren Fingern. Nehmen Sie die erste Kerze und die Spitze der Schere, um fest und sicher zu schnitzen. Die ursprüngliche Farbe der Kerze erscheint wieder und erzeugt einen schönen Farbeffekt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Gründe nicht genau wiedergegeben werden, denn die Schönheit dieser Art von Dekoration liegt in ihrer Spontaneität.
Denken Sie daran, dass die Kerze mit Dekorationen bedeckt wird, die eher den indischen Stil imitieren. Haben Sie keine Angst, über Bord zu gehen und Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Wenn Sie diese Art von Arbeit mögen, schauen Sie sich auch diese andere Kerzenarbeit an.

Mehr Informationen -

Quelle - pourfemme.it


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.