Fernglas mit Toilettenpapierrollen für Abenteuerlustige

Hallo zusammen! Im heutigen Handwerk werden wir einige machen Fernglas mit Toilettenpapierrollen perfekt für die Abenteuerlustigsten im Haus. Dieses Fernglas kann auch auf sehr einfache Weise nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Möchten Sie sehen, wie Sie dieses Fernglas herstellen können?

Materialien, die wir zur Herstellung unseres Fernglases benötigen

  • Zwei Toilettenpapierrollenkartons.
  • Zwei dünne Streifen aus farbigem Karton.
  • String.
  • Schere.
  • Kleben.
  • Locher.
  • Marker oder Tempera zum Bemalen des Kartons.

Handwerk zum Anfassen

  1. Wir kleben die beiden Rollen von Toilettenpapierkarton und drücken Sie gut, um zu verhindern, dass sie sich lösen. Wenn Sie möchten, können Sie die Rollen bemalen oder in dekoriertes Papier einwickeln, das Sie mögen, bevor Sie sie kleben. Wenn wir sie mit Tempera bemalen, müssen wir sie gut trocknen lassen, bevor wir die Rollen zusammenkleben und die Basis unseres Fernglases bilden.

  1. Wir machen zwei Löcher cauf dem Papierstempel.
  2. Wir binden das Seil an die Löcher um einen Riemen zu bekommen, damit wir unser Fernglas um den Hals hängen können. Wir schneiden den Überschuss des Seils.

  1. Wir legen zwei Pappstreifen um die beiden Enden des Fernglases. Dies trägt nicht nur zum Dekorieren und Fernglasieren bei, sondern trägt auch dazu bei, dass die beiden Rollen sicher bleiben.

  1. Wir malen mit Markierung die beiden Kartons Toilettenpapierrolle. Eigentlich ist es bequemer, wenn wir, wie eingangs gesagt, die Karten vor dem Kleben bemalen. Aber wenn Sie es später tun, passiert auch nichts, Sie müssen nur etwas vorsichtiger sein. Sie können alle Details hinzufügen, die Ihnen einfallen.
  2. Lassen Sie das gesamte Fernglas gut trocknen.

Und fertig! Wir können Abenteuer erleben, neue Tiere entdecken, Detektive werden oder was auch immer Sie wollen.

Ich hoffe du machst fröhlich und machst dieses Handwerk.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.