Pfeile zum Valentinstag

Pfeile zum Valentinstag

Sie werden dieses Handwerk wegen der liebenswerten Art mögen, ein persönliches Geschenk zu machen. Wir können es auf traditionelle Weise mit zwei Strohhalmen, Pappe, Glitzer und ein wenig Einfallsreichtum herstellen. Mit einer Karte können wir geben diese spezielle Nachricht für den Tag von Valentine, ein sehr wichtiger Tag für Menschen, die sich lieben. Trauen Sie sich, es ist schnell und einfach und Sie haben ein Video-Tutorial, damit Sie Schritt für Schritt wissen, wie es geht.

Die Materialien, die ich für die Pfeile verwendet habe:

  • Zwei verzierte Strohhalme aus Pappe in Rot- und Silbertönen.
  • Irgendein roter Karton.
  • Etwas rosa Karton.
  • Ein kleines Stück Karton mit silbernem Glitter.
  • Ein kleines Stück Karton mit rotem Glitzer.
  • Heißes Silikon und seine Waffe.
  • Ein Stift.
  • Schere.
  • Ein Stück weißes Papier.
  • 30 oder 0 cm dekoratives Seil mit roten und weißen Motiven.
  • Ein Schlag, um ein kleines Loch zu machen.
  • Eine Karte mit einer Nachricht, die wir hier drucken können: Valentinskarte

Sie können dieses Handwerk Schritt für Schritt im folgenden Video sehen:

Erster Schritt:

wir falten a weißes Folio entzwei. Wir bringen es näher an den Strohhalm und zeichnen ein halbes Herz auf die Seite, an der wir gefaltet haben. Die Tatsache, es näher an den Strohhalm zu bringen, wird zu berechnen sein die Größe, die wir vom Herzen wollen. Wir schneiden dort, wo wir die Mitte des Herzens gezeichnet haben. Die Tatsache, dass wir es so machen, bedeutet, dass wir beim Öffnen des Papiers feststellen werden, dass ein perfektes Herz zurückgeblieben ist.

Zweiter Schritt:

Wir werden das Herz, das wir auf dem Blatt Papier geformt haben, als Vorlage verwenden, um es auf den roten und rosa Karton zu übertragen und so endgültig das Herz zu formen, das auf den Strohhalm kommt. Wir werden die Herzen an jedes Ende der Strohhalme kleben.

Dritter Schritt:

Wir nähern uns dem Strohhalm wieder auf der Unterseite eines der Glitzerkartons. Wir zeichnen die rechteckige Form, die mehr oder weniger den Teil der Federn bildet, der am anderen Ende des Strohhalms befestigt wird. Wir schneiden und zeichnen die Form fertig. Wir schneiden erneut und auf jeder Seite schneiden wir viele Querlinien, die die Form der Feder simulieren.

Vierter Schritt:

Mit einer der geformten Federn verwenden wir sie als Durchzeichnung, um eine weitere der Federn in der anderen Glitzerpappe zu machen. Wir werden beide an den anderen Enden der Strohhalme platzieren. Wir falten die Linien, die wir geschnitten haben.

Fünfter Schritt:

Wir drucken und schneiden eine Karte die wir mit den Pfeilen platzieren können. Wir werden ein Loch machen und wir werden die setzen Stück Seil dekorativ. Wir werden das Seil um einen der Pfeile wickeln. Und wir werden unsere Pfeile für den Valentinstag bereithalten.

Pfeile zum Valentinstag


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.